Hydraulikfilter von Hydac

Wir sind Ihr Lieferant für Hydraulikfilter unseres Partners Hydac. Wir liefern Ihnen Saugfilter, Rücklauffilter und vieles mehr direkt ab Lager. 

Hydrauliköl zu filtern ist wichtig um den Feststoffgehalt (Partikel) so gering wie möglich zu halten. Partikel oder Kondenswasser im Öl können schwere Schäden an der Maschine oder Anlage hervorrufen und reduzieren die Standzeit bzw. Verfügbarkeit der Anlage.

Die Wahl der entsprechenden Reinheitsklasse richtet sich immer nach der empfindlichsten Komponente. Das sind in der Regel Servoventile, für die Herstellerseitig oftmals eine Filterung von 3-5 my empfohlen wird.

Für die Filtration von Hydrauliköl gibt es mehrere Optionen.

Hydraulikfilter Arten:

Als Filterarten stehen klassisch Saugfilter, Druckfilter, Rücklauffilter, Tank-Belüftungsfilter oder Nebenstromfilter zur Verfügung. Letztere reinigen das eingesetzte Öl stationär und besonders effizient. Die Standardfilter werden in der Regel mit einer Verschmutzungsanzeige (Optisch- oder und Elektrisch) geliefert, um den optimalen Zeitpunkt zum Elementwechsel anzuzeigen.

Für wichtige Anlagen oder Anlagen die im Dauerbetrieb laufen, empfiehlt es sich Doppelumschaltfilter (als Rücklauf-, oder Druckfilter) einzusetzen. Dadurch ist gewährleistet, dass die Anlage bei einem Filterwechsel nicht abgeschaltet werden muss.

Wenn die Verschmutzungsanzeige einen nötigen Filterwechsel angezeigt, wird über einen Kugelhahn auf den parallelen Filter umgeschaltet und man kann in Ruhe das Filterelement austauschen.

Besonders wichtig ist es bereits bei der Inbetriebnahme oder bei einem Ölwechsel das Hydraulik Öl nur gefiltert einzufüllen, da das gelieferte Öl vom Hersteller die erforderliche Reinheitsklasse in der Regel nicht erfüllt. Hierzu gibt es gesonderte Gerätschaften die in vielen Fällen zusätzlich auch zum Abreinigen und zur permanenten Nebenstromfiltration geeignet sind.

HYDAC Filter bieten durch ihre Konzeption und praxisorientierten Eigenschaften überdurchschnittliche Leistungsmerkmale wie:

  • große Beta-Stabilität über weiten Differenzdruckbereich
  • hoher Kollapsberstdruck
  • große Schmutzaufnahmekapazität
  • lange Standzeiten
  • geringe Druckverluste
  • breite Feinheitenauswahl
  • umfangreiche Modellpalette
  • anwendungsbezogene optimierte Filtermaterialien
  • großer Einsatzbereich und erhöhen dadurch den Schutz der Komponenten und die Verfügbarkeit der Maschinen und Systeme.

Sprechen Sie unsere technischen Berater an und wir liefern Ihnen kurzfristig die passenden Hydraulikfilter für Ihre Anwendung.

Hydac

Ansprechpartner

Rudolf
HanswillemenkeTechnische Beratung 

Ewald
GockelTechnische Beratung 

Christoph
BolteTechnische Beratung 

Thomas
Wolf Technische Beratung 

Michael
BökmannTechnische Beratung 

Viktor
UlrichTechnische Beratung 

Christian
KrögerTechnische Beratung